Julia und Jovica

Julia & Jovica

 

Der Akkordeonist Jovica Ivanovic (gebürtig aus Bosnien und Herzegowina) und ich lernten uns im Frühjahr 2017 in Salzburg über gemeinsame Musikerfreunde kennen. Gemeinsam haben wir ein Programm auf die Beine gestellt, das wir im Sommer zum ersten Mal im Wiener Saal des Mozarteums, Salzburg, präsentiert haben.

Das Publikum erlebte mit uns einen bunten Mix aus klassischen, gesellschaftskritischen, jazzigen und temperamentvollen Stücken, der Spaß machte und hin und wieder leise und nachdrücklich sein konnte. Durch kurze erzählerische Momente zwischen den Stücken bauten wir einen spannenden Bogen, der bis zum Schluss nicht abriss.

Hörproben

Non, je ne regrette rien – Julia & Jovica covern Édith Piaf


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen von YouTube.


 

Speak Low – Julia & Jovica covern Kurt Weill

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen von YouTube.


 

Surabaya Johnny – Julia & Jovica covern Kurt Weill

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen von YouTube.